Aktuelle Informationen aus der Grundschule im Rot

finden Sie hier!


Die Grundschule im Rot sucht eine (m/w/d) Jugendbegleiter*in!

Für weitere Informationen bitte hier entlang!

Herzlich Willkommen in der Grundschule im Rot



Alle wieder vereint!

Am Samstag, 17. September 2022, fand die feierliche Einschulung der neuen Erstklässler in der Grundschule im Rot statt.

Der ökumenische Gottesdienst, unter der Leitung von Pfarrer Bokelmann, läutete um 09.00 Uhr in der evangelischen Kirche den Beginn dieses besonderen Tages ein. Das diesjährige Motto „Jeder und jede zählt“ stand im Mittelpunkt des Gottesdienstes, der vom evangelischen Kindergarten „Kirche“ den aufgeregten und stolzen Erstklässlern noch eine Portion Stärkung und Freude für den Schulbeginn mitgab. Alle können sicher sein, dass Gott seine Hände über jeden hält und der Freund sein will, der uns durch das Leben begleitet. Mit Gebeten, passenden Musikstücken und Liedern, einem gelungenen Erzieher*innen-Chor und natürlich Gottes Segen machten sich alle frohen Mutes auf in ihre Schule.

Die bunten Schultüten lockerten das Grau des Himmels an diesem Samstag sichtlich auf und erfüllten auch den Schulhof der Grundschule im Rot mit Leben. Alle saßen entspannt auf den Bänken und lauschten der Einstimmung auf diesen besonderen Tag: Die Kinder der Klasse 4a, unter der Leitung von Eva Katzer-Demir, eröffneten mit dem Lied „Wir sind die Band “ die kleine Feierstunde auf der Kaiserstraße. Auch das Theaterstück „Der kleine Tiger und der kleine Bär kommen in die Schule“ unter der Leitung von Anita Rösler machte Mut und weckt die Lust, Neues zu erlernen. Vielen Dank für die tollen Beiträge!

Die Schulleiterin der Grundschule, Simone Hanisch, begrüßte alle anwesenden Familien und Lehrkräfte herzlich und freute sich mit diesen über den besonderen Tag. Die Viertklässer bildeten mit Schwimmnudeln ein kunterbuntes Spalier, durch das die neuen Erstklässler ihren Eintritt symbolisch durchschritten und mit den Klassenlehrerinnen Eva Kraus, Silke Ostertag und Melanie Thomaier zur ersten Klassenlehrerstunde aufbrachen. Die Kinder fanden sich in ihren schön vorbereiteten Klassenzimmern gut zurecht und erzählten schon viel, suchten ihre Namensschilder, bemalten diese, rechneten und erlebten vieles mehr an diesem Meilensteintag in ihrem Leben!

Für den Auf- und Abbau der Tische und Bänke, sowie die Hilfe bei der Bewirtung der Gästeschar herzlichen Dank!

Das Kollegium und die Schulleitung der Grundschule im Rot wünschen allen Erstklässlern eine schöne und erfolgreiche Grundschulzeit!